Hochzeit auf dem Weingut, Hochzeitsreportage

Eine Hochzeit auf dem Weingut Hoflößnitz. Was haben wir uns Hochzeitsfotografen für Berlin gefreut, als wir die Zusage für eine Hochzeitsreportage auf dem Weingut Hoflößnitz in Radebeul erhalten haben. 

Franzi und Patrick sind ein junges, verliebtes Paar aus Berlin, die durch ihren Lieblingswein auf diese wundervolle Hochzeitslocation gestoßen sind. Wie wir, haben sie sich auch sofort in die malerische Landschaft und dem elegant-ländlichen Ambiente verzaubern lassen. Da man sich auch direkt vor Ort standesamtlich trauen lassen kann, viel die Entscheidung der beiden relativ schnell. Im Vorgespräch erfuhren wir von beiden, dass bei schönem Wetter vieles draußen geplant ist. Wir sahen schon alles bildlich vor Augen, wenn die Gäste mit Blick zu den Weinbergen im Garten stehen, sich nett unterhalten und den leckeren Kuchen essen. Im letzten Jahr war es Anfang Mai schon richtig heiß und somit hofften wir alle, dass der Wettergott auch in diesem Jahr mitspielt.

1 Tag vor der Hochzeit 

Am Tag vor der Hochzeit reiste das zukünftige Brautpaar, wir Hochzeitsfotograf/en sowie der größte Teil der Hochzeitsgesellschaft schon an. Die Sonne strahlte, der Himmel war blau. Alle Gäste waren schon jetzt begeistert von der wunderschönen Landschaft, dem Weingut und die Vorfreude auf die Hochzeit. Ganz liebevoll wurde der Festsaal dekoriert. Weinflaschen als Sitzplan fanden einen Platz auf einer alten Leiter im Eingang. Eine wundervolle Idee. Sicher wurden die Wintermonate für die aufwendigen Bastelarbeiten genutzt. Viele Freunde und Verwandte halfen ganz eifrig mit und somit wurde bis zum Abend die komplette Dekoration aufgebaut. Das Aufstellen von unserem Photobooth erwies sich anfangs als sehr schwierig, da die Location mit vielen Schrägen versehen war, aber zum Schluss haben wir das Problem lösen können. Alles bestens!

Der Hochzeitstag/ getting ready

Wie ärgerlich ist das denn? Gestern strahlend blauer Himmel und einen Tag später, kalt und nass. Laut Wetterbericht hatten wir uns alle schon selig und moralisch auf schlechtes Wetter eingestellt. Man hofft ja immer, dass der Wetterbericht sich wie immer irrt, diesmal leider nicht. Egal, wir ließen uns nicht vom Wetter die Laune vermiesen. So war von allen die Devise. Im Gästehaus vom Weingut Hoflößnitz war schon ordentlich Trubel, als wir zum „getting ready“ gegen 13 Uhr eintrafen. Franzi wurde geschminkt und Patrick versuchte mit seinen Freunden das Blumengesteck auf das Hochzeitsauto zu befestigen. Nach erfolgreicher Arbeit wärmten sich die Jungs mit einem Whisky auf. Feucht fröhlich ging es bei den Jungs weiter. Patrick schenkte seinen „Best man“ farbige Socken, die gemeinsam angezogen wurden. Das wunderschöne Brautkleid von Franzi hing am Fenster und wartete nur auf den großen Moment. In zarten pastellfarben wurde ein blütenzarter Blumenkranz in Franziskas Haare eingearbeitet. Der Brautstrauß und die zart pastellfarbenen Brautschuhe passten perfekt zum Outfit. Noch einmal tief Luft holen und es konnte losgehen.

Hochzeit im Winzersaal auf dem Weingut Hoflößnitz

Die standesamtliche Trauung fand im wunderschönen Winzersaal statt. Aufgeregt und voller Freude nahm Patrick seine zauberhafte Braut in Empfang. Freunde von Franziska und Patrick begleiteten die feierliche Zeremonie musikalisch. Nach der herzlichen Beglückwünschung im Festsaal wurde das frisch gebackene Brautpaar von allen Gästen im Spalier feucht fröhlich empfangen. Franzis Omi ließ es sich nicht nehmen und streute als Blumenmädchen die Blumen. Wie süß ist das denn bitte? Herrlich…

Das Hochzeitsfest kann beginnen

Zum Glück ließ der Regen nach der Trauung nach und somit entstanden alle Gruppenbilder draußen. Sektempfang sowie das Kuchen-Buffet fand im Festsaal statt, da es doch sehr kalt war. Auch wenn alles etwas anders geplant war, ließen sich das frisch vermählte Paar sowie alle Gäste nicht die Stimmung verderben.

Das Brautpaar-Shooting fand nach dem Tortenanschnitt in der wundervollen Umgebung statt. Es entstanden wunderschöne Brautpaar-Bilder mit herrlicher Kulisse. Richtig so! Und was soll ich euch sagen? Nach Regen kommt auch wieder Sonnenschein. Yeah!!! Genau zur goldenen Stunde, entführten wir nochmals unser Hochzeitspaar. Wir alle waren so glücklich, dass wir diese unvergessliche Stimmung einfangen durften. Als wäre nichts gewesen, strahlte die Sonne um die Wette. Nach den Festreden, dem leckeren Essen und den Hochzeitstanz wurde noch lange gefeiert. Unser Photobooth lief auf dieser Hochzeit wie immer heiß. Hier entstanden so viele lustige Fotos und alle hatten ihren Spaß!  Zum Abschluss der Reportage bereiteten wir unserem Brautpaar noch ein ganz besonderes Abschlussfoto vor. Das schöne Gartentor auf dem Weingut fiel mir den ganzen Tag schon ins Auge. Da wir gerne bei unseren Fotos experimentieren und wir einige Utensilien für Spezialeffekte immer dabei haben, versuchten wir diesmal etwas mit einer Rauchfackel und ein paar Blitzen. Wenn Euch diese Bilder gefallen, würden wir uns natürlich über jedes Feedback freuen 🙂 

Dienstleister: Catering: Oberschänke Radebeul, Hochzeitstorte: Konditorei Schiller , Anzug von Patrick: Just for the Boys , Brautkleid von Franzi: Atelier Le Ciel , Blumen: BlütenWERK Cottbus

Liebe Franz, lieber Patrick,

wir möchten uns ganz herzlich bei Euch für das Vertrauen und die Gastfreundschaft bedanken sowie für die herzliche Aufnahme von eurer Familie und den Freunden. Für die Zukunft wünschen wir Euch alles Gute sowie ganz viel Sonnenschein!

Eure Hochzeitsfotograf/en für Berlin und Brandenburg,

Iris & Steffen