Eine romantische Ostsee-Hochzeit im Ahlbecker Hof auf Usedom

Franzi und Marcel haben uns für ihre Ostsee-Hochzeit in Ahlbeck als Hochzeitsfotografen gebucht. Das liebe Brautpaar kannten wir schon sehr gut, da wir die Beiden 2 Wochen zuvor zur standesamtlichen Hochzeit in Thüringen einen ganzen Tag lang fotografisch begleiten durften.
Nun stand die kirchliche Trauung in Heringsdorf/ OT Ahlbeck an. Die Hochzeitsfeier fand diesmal im kleinsten Kreise der Familie statt. Da Franzi ihren Heiratsantrag im Ahlbecker Hof erhalten hatte, war es für beide klar, dass das Familienfest natürlich auch im selben Hotel gefeiert werden soll.
Die Foto-Reportage begann mit dem getting ready im wunderschönen Luxushotel „Ahlbecker Hof“, der direkt an der Strandpromenade ganz zentral im wunderschönen Kaiserbad Ahlbeck liegt.
Franzis Zimmer mit großem Balkon und freiem Blick zur Seebrücke war ein absoluter Traum. Da schlägt das Fotografenherz natürlich Purzelbäume. Wenn dann noch das Wetter an der Ostsee mitspielt und man einen blauen Himmel, dazu sommerliche Temperaturen und eine leichte Brise im Monat September vorfindet, ist das der absolute Traum, nicht nur für das Brautpaar.
Die kirchliche Trauung fand in unmittelbarer Nähe statt. Somit konnten alle Gäste und der Bräutigam zu Fuß zur Kirche gehen. Franzi wurde mit dem Auto pünktlich zur Kirche gefahren.
Die Trauung im kleinsten Kreise war sehr intim und unwahrscheinlich herzlich. Der Pfarrer redete so locker und liebevoll, da blieb wirklich kein Auge trocken.
Nach der Trauung und dem Sektempfang wurde das Brautpaar mit der Kutsche abgeholt. Ganz romantisch ging es für eine Stunde durch das schöne Seebad Ahlbeck mit seinen prunkvollen Villen. Im Anschluss durfte die leckere Hochzeitstorte im Ahlbecker Hof nicht fehlen, sowie das Brautpaar-shooting bei traumhaften Wetter am Strand.
Zum Abend konnte die kleine Hochzeitsgesellschaft ein 5 Gänge Menü genießen. Zwischendurch entführten wir unser Brautpaar nochmals an den Strand. Diesmal mit einer Leiter und einer Gießkanne, da beide sich schon im Vorgespräch ein kleines Regenschirmshooting wünschten.
Am späten Abend gab es noch als Highlight den ersten Tanz am Strand. Wow, so etwas hatten wir auch noch nicht erlebt. Das Personal vom Hotel baute liebevoll eine kleine Strandbar mit Fackeln sowie im Halbkreis positionierte Strandkörbe auf. Alle Gäste kuschelten sich mit Decken im Strandkorb ein, während Franzi und Marcel ganz romanisch ihren ersten Tanz genossen und diesen Abend bei Fackellicht langsam ausklingen ließen.
Für das Brautpaar und uns Hochzeitsfotografen war die Nacht dafür sehr kurz, da wir uns für ein After Wedding Shooting am nächsten Morgen zum Sonnenaufgang verabredet hatten.
Ich kann nur eins sagen, das frühe Aufstehen hat sich wirklich gelohnt. Wer sich die Bilder vom After Wedding anschauen möchte, sollte sich meinen nächsten Blogpost anschauen.
Liebe Franzi, lieber Marcel,
vielen, vielen Dank, dass wir eure 2 emotionalsten Tage im Leben begleiten durften.
Vielen Dank für euer Vertrauen! Wir wünschen euch eine wundervolle Zukunft und hoffen, dass wir uns noch einmal irgendwann wiedersehen.
Eure Hochzeitsfotografen,
Iris und Steffen