bpp Contest 2017 – Wedding Award 2017

Letztes Wochenende war es wieder so weit, in Köln wurde wie jedes Jahr auf der Convention des bpp die besten Fotografen in den Kategorien Portrait, Wedding und Spezial feierlich geehrt.

Jeder Fotograf des bpp (bund-professioneller Portraitfotografen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz) darf ein Bild jeweils für die oben genannten Kategorien einsenden. Alle eingesendeten Bilder werden dann einer internationalen Jury kompetenter und erfahrener Fotografen aus verschiedenen Ländern zur Jurierung vorgelegt. Diese Fotografen bewerten jedes Bild nach Vorgabe der Wettbewerbsausschreibung hinsichtlich seiner Qualität und Kreativität, wobei jeder Juror zwischen 1-20 Punkte pro Bild vergeben kann. Aus der Addition der Punkte der Juroren ergibt sich dann eine Rangliste, von denen die jeweils ersten 20 Plätze jeder Wettbewerbskategorie vergeben werden.

Nun bin ich schon 3 Jahre lang in Folge für den Weddingaward nominiert worden. 2015 gewann ich den Wedding-Silver-Award, 2016 Platz 18 und in diesem Jahr schaffte ich es kurz vor dem Treppchen auf Platz 5. Ich bin superstolz darauf unter so vielen wunderbaren Fotografen unter den Top five zu sein.

Mich macht es unwahrscheinlich glücklich, die schönsten Momente im Leben eines Brautpaares für die Ewigkeit festzuhalten. Jeder soll die Emotionen, die Liebe und Glückseligkeit in meinen Arbeiten spüren und fühlen. Wenn ich das alles erreicht habe, bin auch ich glücklich. 

Ich freue mich auf die Hochzeitssaison 2017 mit meinen vielen wundervollen Brautpaaren :-).

Eure Iris